Gefördert durch

Beratung

Mit den hier angebotenen Fragebögen können Sie eine individuelle Anfrage zu Arzneimitteln starten oder uns über eine entsprechende Anwendung in der Schwangerschaft berichten. Bitte machen Sie möglichst genaue Angaben. Dies erleichtert die Beantwortung Ihrer Fragen und verbessert das Wissen zur Arzneimittelverträglichkeit, von dem zukünftige Schwangere dann profitieren können. Gegebenenfalls nehmen wir mit Ihnen noch einmal Kontakt auf, um weitere Details, wie z.B. den Verlauf der Schwangerschaft zu erfragen.

Die Übermittlung der Fragebögen an uns erfolgt über eine sichere Verbindung. Ihre persönlichen Angaben werden chiffriert versendet und erst im Institut wieder dechiffriert. Ausführliche Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Bitte wählen Sie den Fragebogen folgendermaßen aus:

Kinderwunsch

Dieser Fragebogen gilt der Planung einer Schwangerschaft im Zusammenhang mit einer Medikation.


 

Zum Fragebogen

Aktuelle Schwangerschaft

Bitte benutzen Sie diesen Fragebogen, wenn Sie Fragen zu Arzneimitteln in einer aktuell bestehenden Schwangerschaft haben.

 

Zum Fragebogen

Zurückliegende Schwangerschaft

Bitte benutzen Sie diesen Fragebogen, wenn Sie einen Zusammenhang zwischen einem Arzneimittel in der Schwangerschaft und Auffälligkeiten im Schwangerschaftsverlauf oder beim Kind vermuten.

Zum Fragebogen

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Fragebogen auszufüllen, können Sie uns auch anrufen.

+49 30 450 525 700

Sprechzeiten
Montag bis Freitag 9.00 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 16.00 Uhr (außer Mittwoch)

Bitte beachten Sie, dass wir Stillende aus Kapazitätsgründen weder telefonisch noch per E-Mail beraten können.Wenn Sie als stillende Mutter eine Frage zu Medikamenten haben und sich auf dieser Internetseite vorinformiert haben, wenden Sie sich bitte anschließend an Ihre(n) Kinderarzt/Kinderärztin oder Ihre GynäkologIn, Hebamme, Stillberaterin oder Apotheke. Weisen Sie dann bitte unbedingt auf unser Informationsangebot hin.