Gefördert durch

STIKO-Empfehlung zur COVID-19-Impfung in Schwangerschaft und Stillzeit (Februar 2022)

Am 10.09.2021 hat die STIKO erstmals eine COVID-19-Impfempfehlung für Schwangere und Stillende ausgesprochen.

Die ausführliche STIKO-Empfehlung vom 23.09.2021 inkl. der wissenschaftlichen Begründung (Epid. Bull. 38/2021) ist hier einsehbar.

Die Impfung gegen COVID-19 wird für alle noch ungeimpften Schwangeren ab dem 2. Trimenon ausschließlich mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty® von Biontech empfohlen. Auch die sog. Booster-Impfung sollte allen Schwangeren ab dem 2. Trimenon (mit einem Mindestabstand zur Grundimmunisierung von 3 Monaten) mit diesem Impfstoff angeboten werden.

Die Anwendung von Nuvaxovid (Novavax®) während der Schwangerschaft und Stillzeit wird aufgrund fehlender Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffs und des enthaltenen Adjuvans zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfohlen.

Das aktuelle Epidemiologische Bulletin 07/2022 ist hier verlinkt.

Für eine individuelle Beratung nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Institut auf.